#stehauf

Veröffentlicht am 22. Mai 2021 um 12:00

Dieses Bild ist die vorletzte Seite aus dem Kinderbuch „Max und seine Fragen“ von Julio Rosenblatt. Das Kinderbuch handelt über den Antisemitismus und die Vertreibung der Juden aus Beiseförth. Niemals habe ich auch nur im Traum daran gedacht, dass Antisemitismus in Deutschland noch mal so Fuß fassen kann. Doch wir erleben derzeit, dass viele Deutsche jüdischen Glaubens und viele bei uns lebende Bürgerinnen und Bürger Israels beleidigt und bedroht, angefeindet und angegriffen werden. Auf der Straße und im Netz erleben sie Hass und Hetze. Dieser Alltagsantisemitismus und Judenhass ist wieder salonfähig geworden.

Nie mehr darf es in Deutschland und bei uns vor Ort offenen Hass und Hetze gegen jüdische Mitbewohner geben.

Am Donnerstag den 27. Mai möchte die CDU deutschlandweit Haltung zeigen. Auch wir als CDU Malsfeld werden uns daran beteiligen.

ABER!!! Haltung zu zeigen gegen Hass und Hetze ist keine Frage der politischen Einstellung! Sie geht uns alle an! Daher möchte ich euch auffordern, beteiligt euch an diesem Aktionstag um ein klares Zeichen zu setzen: Nein zu Antisemitismus. Ja zur Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland.

Postet was euch dazu bewegt, was eure Fragen sind, eure Ängste, eure Meinung unter dem Hashtag

#stehauf

Andre Teumer-Weißenborn

Vorsitzender CDU Malsfeld


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Gratis-Website mit Webador erstellen