Livestream zu Sitzungen

Veröffentlicht am 13. Mai 2021 um 09:39

Zugegeben, dass mag für manch einen jetzt komisch klingen und vollkommen überzogen, aber warum nicht?

Die CDU Fraktion hat für die kommende Gemeindevertreter Sitzung einen Antrag zu Übertragungen von Livestreams auf der Homepage der Gemeinde Malsfeld vorbereitet. Wir erleben eine Digitalisierung in einer Geschwindigkeit, die keiner so vorausgeahnt hat. Auch die Verwaltung die politischen Gremien können sich dem nicht verschließen. Daher ist es gerade jetzt wichtig neue Wege der Schaffung von Öffentlichkeit der gemeindlichen Gremien zu bestreiten.

 

Das Interesse an den Sitzungen der Gemeindevertretung und einiger Ortsbeiräte ist in den letzten Jahren gewachsen und immer wieder müssen Menschen abgewiesen werden, weil der Platz nicht ausreicht. Durch eine Übertragung der Sitzungen per Livestream könnte man eine noch wesentlich breitere Öffentlichkeit mit einbeziehen. Dieser Antrag bedarf der Prüfung und einer Grundlegenden Bereitschaft der Gemeindevertreter und kann nicht morgen schon umgesetzt werden. Aber man kann sich bereits jetzt auf den Weg begeben um nicht noch mehr Zeit zu versäumen.  

 

Quer durch die Republik gibt es bereits gelungene Beispiele einer solchen Übertragung. Ausden Erfahrungen dieser Vorreiter sollte man das passende Konzept für Malsfeld entwickeln.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Jonathan Simon
Vor einem Monat

Das finde ich sehr unterstützenswert. Ich persönlich meide derzeit einfach auch Veranstaltungen, auch wenn ich eigentlich gerne hingehen würde. Aber auch in "normalen" Zeiten würde dadurch die Schwelle für die Teilnahme gesenkt. Bin gespannt, ob es dafür eine Mehrheit gibt und auch, welche anderen Formen der Bürgerbeteiligung noch möglich sind.